Geschichte

“Freiheit wird auf dem Amboss der Diskussion,
des Dissenses und der Debatte geschmiedet.”
Hubert Humphrey

Die Mitglieder des Debattierklub Wien wollen die verschiedensten Themen von verschiedenen Seiten beleuchten, ihre Überzeugungskraft stärken und sich sportlich, aber freundschaftlich messen. Die Debatte ist außerdem Mittel zum Zweck der Stärkung der demokratischen Kultur und der friedlichen, sachlichen, aber stets aufrichtigen, ernsthaften und mitunter auch heftigen Auseinandersetzung in der Gesellschaft.

Wir treffen uns zu wöchentlichen Trainings-Debatten&Workshops und nehmen regelmäßig an internationalen Debattierturnieren teil. Durch diese vielfältigen Aktivitäten stellen wir sicher, dass für jedes Mitglied etwas dabei ist und jeder etwas lernen kann. Gemeinsam mit dem Spaß, den Freundschaften und der internationale Verknüpfung, die ein Teilnehmer in unserem Debattierklub erfahren kann, sind so die wichtigsten Aufgaben des Debattierklub Wien beschrieben.


GESCHICHTE

Der Debattierklub Wien wurde im Wintersemester 2004 von Studenten der Wirtschaftsuniversität Wien als “Debattier-kG” (“kontroverse Gespräche”) gegründet. 2006 wurde aus dem Klub dann ein eingetragener Verein, der auch weiterhin seinen Platz an der WU fand, jedoch inzwischen weit größere Kreise zog: Studentinnen und Studenten der Geschichte, Sinologie, Philosophie, Rechtswissenschaften, Physik, Publizistik, Pharmazie und vieler weiterer Studienrichtungen sind nun Teil des Debattierklubs.

Obwohl von Beginn an war die Teilnahme an Turnieren Teil des Kluballtags war, hat sich die Aktivität ab 2009, nach dem Beitritt zum Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH), deutlich intensiviert. Wir sind nun regelmäßig bei internationalen Turnieren anzutreffen, bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften. Darüber hinaus besuchen wir regelmäßig interne und externe Debattierseminare und Workshops und organisieren auch selbst Turniere, wie die ZEIT DEBATTE Wien 2010, oder seit 2011 die Vienna IV Serie, die bis heute mit Abstand größten Debattierturniere Österreichs.

Wenn ihr noch Fragen habt lest unsere FAQ oder schreibt uns!