SOAS IV 2012 – Halbfinale und Finale für Wien!

London –  Der Debattierklub Wien feiert dieses Wochenende gleich zwei Errungenschaften. Am Sonntag den 21. Oktober 2012 redeten sich Jakob Reiter und Mark Etzel als “Vienna Z” bis in das Finale in der Kategorie Englisch als Zweitsprache des SOAS IV 2012. Melanie Sindelar und Stefan Zweiker schafften den Durchbruch als “Vienna X” in das Halbfinale der gleichen Kategorie und landeten den fünften Platz nach den Vorrunden.
Das SOAS IV wird jährlich von der School of Oriental and African Studies organisiert und gilt als das größte Intra Varsity der britischen Insel. In vier Vorrunden rangen dieses Jahr 113 Teams am Samstag den 20. Oktober und Sonntag den 21. Oktober um den Sieg. Der Debattierklub Wien war mit drei Teams und zwei Juroren vertreten.
In der selben Team Konstellation erreichten Jakob Reiter und Mark Etzel zuvor bereits den Durchbruch ins das Finale der Süddeutschen Meisterschaft in Ingolstadt.

Gratulation an die Gewinner Bionda in der Kategorie Englisch als Zweitsprache Merckens und Bas Tonissen (Roosevelt Academy).

Wir gratulieren allen Teams ganz herzlich zu ihren Erfolgen!

Detaillierter Bericht folgt.

#SOASIV um das Turnier auf Twitter nachzuverfolgen.