Turnierordnung Euros and Worlds

Author Image

By Vienna’s International Society

January 23, 2011

Im Sommer 2011 finden die nächsten Europameisterschaften im Hochschuldebattieren statt, zur folgenden Jahreswende werden dann die Weltmeisterschaften ausgetragen. Die Europameisterschaften finden vom 07. – 13. August im irischen Galway statt, die Weltmeisterschaften werden vom 27. Dezember bis 4. Januar in der Hauptstadt der Philippinen, Manila, ausgetragen. Die Euros kosten dieses Jahr € 265, die Worlds PhP 23.000 (approx € 380).

Nicht nur finden dieses Jahr die Anmeldungen für die beiden großen Debattierturniere statt, auch erwarten wir dass sich mehr Interessenten finden werden als der Debattierklub Wien Teams schicken darf. Wir dürfen zu jedem der beiden Turniere je bis zu drei Teams schicken, müssen in diesem Fall aber zwei Juroren senden (n-1 Regel).

Um fair und nachvollziehbar zu bestimmen welche Redner und Juroren den Debattierklub Wien in Galway und Manila vertreten werden erlässt der Vorstand hiermit folgende Turnierordnung. Sie gilt für alle Bewerber, auch Mitglieder des Vorstands.

  1. Zugelassen zur Vorauswahl werden nur Juroren und vollständige Teams bei denen beide Debattanten auch bereit sind als Juroren teilzunehmen falls sie nicht als Redner mitfahren können. Alle Bewerber müssen Mitglied im Debattierklub Wien sein und im Sommersemester 2011 an einer Wiener Universität inskribiert sein.
  2. Am 7. und 8. März wird abends ein vereinsinternes Turnier mit 4 Vorrunden auf Englisch im Format BPS stattfinden. Die nach Teampunkten besten 3 Teams dürfen fahren – bei der Jurorenauswahl gilt dann das „first come first serve“ – Prinzip. Wer sich also als erstes zur Vorauswahl angemeldet hat wird später als Juror bevorzugt. Sofern sich keine Juroren finden lassen, werden die beiden besten Debattanten (nach Rednerpunkten) die nicht gebreakt haben, als Juroren mitfahren müssen.
  3. Der jeweilige Teilnehmerbeitrag muss dann innerhalb von zwei Wochen ab Bekanntgabe der Turnierergebnisse in Höhe von € 100 pro  Teilnehmer und Turnier angezahlt werden. Weitere Deadlines für die Zahlung der Teilnehmerbeiträge folgen. Wird eine solche Deadline verpasst kann als Folge dem Team der Startplatz entzogen werden.
  4. Bei vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften war es meist der Fall dass zu einem späteren Zeitpunkt noch zusätzliche Teams zugelassen wurden. Für solche Fälle wird eine Warteliste geführt.

Wie kann man sich anmelden?

Die Anmeldung erfolgt in 2-er Teams oder einzeln als Juror an info@debattierklubwien.at, als Teambörse wird unsere Facebook-Seite (http://www.facebook.com/group.php?gid=2360394340) sowie unsere Klubabende dienen.

Deadlines sind wie folgt:

Euros: 4. Februar, 23:59
Worlds: 25. Februar, 23:59

http://www.galwayeudc2011.ie/

http://www.dlsuworlds.com/

Viel Erfolg!

SHARE

Latest Articles

Das DDM Heimspiel 2022

Im Gegensatz zu den Regios mussten wir bei den Deutschsprachigen Debattiermeisterschaften zwischen dem 03.06. und dem 06.06. keine lange Zugfahrt auf uns nehmen, sondern als

READ MORE