2. Wiener Debattierseminar 2010

Nachdem im Februar 2010 drei erfahrene Mitglieder des Debattierklub Wien das 1. Wiener Debattierseminar abhielten und im Juni drei Trainer aus Wales, Griechenland und Serbien beim 1st Vienna Debating Workshop ihr Wissen an die Wiener Debattanten richteten gehen die Wiener Seminare, Workshops und Übungsturniere in die zweite Runde.

Den Anfang macht das 2. Wiener Debattierseminar am 23./24. Oktober an der Universität Wien. Mit Die Presse als Medienpartner veranstaltet der Debattierklub Wien zum einen ein Seminar, das sich mit mehrern Workshops und Vortragenden aus dem ganzen deutschsprachigen Raum an alle Debattanten richtet, seien es absolute Anfänger aus Wien oder fortgeschrittene von weit her. Zum anderen findet am Sonntag ein Freundschaftsturnier statt. Zu diesem Turnier sind alle deutschsprachigen Debattierclubs eingeladen sowie die Teilnehmer des Seminars. Denn Übung macht den Meister.

Die Teilnahme ist gratis, Seminar und Turnier können auch unabhängig voneinander besucht werden. Wollt Ihr Euch nur für das Turnier anmelden, müsst Ihr das als Team (drei Personen) tun. Das Turnier wie das Seminar werden im Format OPD auf Deutsch abgehalten.

Anmeldeschluss für Teilnehmer die keine Unterkunft brauchen ist der 17. Oktober. Für Gäste können wir einfache Unterkunft in einer Jugendherberge in der Nähe der Universität organisieren. Die Kosten betragen € 15 pro Nacht, Anmeldeschluss ist in diesem Fall der 10. Oktober. Nach diesem Termin können wir keine Unterkunft mehr organisieren!

Anmeldungen per E-Mail an: info@debattierklubwien.at Bitte denkt daran uns Euren Namen und Telefonnummer mitzuteilen sowie ob Ihr an Seminar, Turnier oder beidem teilnehmen wollt. Interessieren würde uns auch ob Ihr bereits Debattiererfahrung habt.

Eure Trainer:

Christoph Krakowiak (Streitkultur Berlin)

Sabine Rainalter (Debattierclub Innsbruck)

Florian Prischl (Debattierklub Wien)

Das Seminar:

Ihr werdet unterteilt in verschiedene Gruppen, je nachdem ob Ihr schon Debattiererfahrung habt, ausgewiesene Debattierexperten seid oder das erste Mal damit in Berührung kommt. In kleinen Gruppen bekommt Ihr das Debattieren erklärt, rhetorische TIpps, geht theoretisch an Argumentation und Logik heran und probiert Euch schon mal in kurzen Übungen. An diesem Tag sucht Ihr Euch auch Eure Teampartner, falls Ihr am Turnier teilnehmen wollt. Ein Team besteht aus drei Personen.

Das Turnier:

Am Sonntag folgt das Turnier. Wer Lust hat erlebt hier mit seinem Team in drei Runden alles was zu einem Turnier gehört. Die knappe Vorbereitungszeit, die Anspannung während der Debatte, das Warten auf die Ergebnisse mit dem gegnerischen Team vor der Tür oder die Nachbearbeitung nach der Runde ebenso wie die Spanung vor der Breakverkündung.

Das Turnier wird im Format OPD auf Deutsch ausgetragen. Es gibt drei Vorrunden und ein Finale.

Die Presse

Logo VDCH

Programm:

Samstag, 23. Oktober 2010

9:00 Uhr: Treffpunkt Hauptstiege Universität Wien

bis 12:00 Uhr: Seminar mit Übungen

bis 13:00 Uhr: Mittagspause

bis 15:00 Uhr: Seminar mit Übungen

bis 16:00 Uhr: Übungsdebatte

gegen 19:00 Uhr: Showdebatte in Bar

Sonntag, 24. Oktober 2010

9:00 Uhr: Treffpunkt Hauptstiege Wirtschaftsuniversität Wien

bis 11:00 Uhr: Erste Vorrunde

bis 13:00 Uhr: Zweite Vorrunde

bis 14:00 Uhr: Pause

bis 16:00 Uhr: Dritte Vorrunde

bis 18:00 Uhr: Finale

Leave a Reply